Wohnen auf dem Land in barrierefreien Wohnungen mit Glasfasernetz und Fahrstuhl


Liebe  Interessentin, lieber Interessent  an unserem Wohnprojekt,

bis zu weiteren Informationen zu unserer Anlage in der Lindenstraße 1 müssen wir Sie zur Zeit leider vertrösten.

Der ursprüngliche Gedanke, älteren Bürgerinnen und Bürgern der Region ein Zuhause im heimischen Umfeld zu bieten, ist leider nicht so angenommen worden, wie es uns die Befragung  „am Küchentisch“ suggerierte.  Weil es zu keiner Vollvermietung im vorgesteckten Zeitrahmen kam,  hat sich unsere Hausbank aus dem Projekt verabschiedet.

Der Vorstand hat keine andere Chance gesehen, als einen Antrag auf Insolvenz zu stellen.  Das Management zur Vermarktung der Wohnungen und/oder der ganzen Anlage  hat die Hamburger Makler - Firma Impro übernommen. Interessentenmeldungen bitte nur dort.

Das Projekt liegt nun in den Händen des Insolvenzverwalters und nicht mehr in unserem Einflussbereich.

 

Der ehemalige Vorstand der Bau- und Wohnungsgenossenschaft Garbek eG